Elmos – Mai 2012

Moderne Technik für die Albert-Schweitzer-Schule

Am 2.Mai überreichten Ute Schick, Thomas Fengler als Vorsitzende und Ute Fetzer als Beisitzerin des Fördervereins der Albert-Schweitzer-Schule in Denkendorf  Rektor Martin Klein, vier Elmo Visualiser L1ex und einen Epson Beamer in Wert von ca.3000€ . Der Förderverein war der Meinung, dass zu den im Moment aufwendig laufenden Renovierungsarbeiten der Aussenfassaden auch der Unterricht mit diesen Geräten modern und zukunftsweisend gestaltet werden kann. Laut Thomas Fengler ist der L-1ex die moderne und portable Alternative zum Overhead-Projektor. Seine  Nutzungsmöglichkeiten gerade im naturwissenschaftlichen Bereich sind vielfältig. Er soll Lehrer und Schüler bei der Gestaltung eines interessanten und ansprechenden Unterrichts unterstützen.
Der Förderverein hofft durch seine Mitglieder und Spenden die Schule weiterhin tatkräftig unterstützen zu können.
Rektor Klein bedankt sich beim Förderverein für diese großartige Unterstützung.